Gasrohr abdichten ohne die Wand aufzustemmen

Ein Leck in einer Gasleitung ist gefährlich und muss sofort repariert werden. Rufen Sie sofort Herford 2020 an, unsere Servicemitarbeiter kommen direkt bei Ihnen vorbei und beheben den Schaden. Wenn wir ein Gasrohr abdichten, setzen wir auf das Prodoral R6-1-System, das die Leitungen von innen repariert: Eine wässrige Kunststoffdispersion wird in die Gasleitungen unter Druck eingefüllt, verbleibt dort für zwei Stunden und bildet nach dem Trocknen eine Schutzschicht in den gesamten Rohrleitungen, die alle Leckagen zuverlässig und dauerhaft abdichtet.

Dieses Verfahren bietet einige Vorteile: die Abdichtung ist beständig gegen Vibrationen und Alterung und erfüllt alle sicherheitstechnischen Anforderungen. Die Innenabdichtung ist binnen weniger Stunden komplett erledigt, ohne dass wir Wände aufbrechen müssen, um das defekte Gasrohr abdichten zu können. Das verwendete Dichtmittel entwickelt keine giftigen Dämpfe, ist lösemittelfrei und nicht feuergefährlich.

Nach einigen Stunden Trocknungszeit führen unsere Techniker die erforderliche Dichtigkeitsprüfung durch, bevor die Leitungen wieder in Betrieb genommen werden können. Wenn also einmal Ihre Gasleitung undicht werden sollte, melden Sie sich am besten direkt bei Hunger Haustechnik, unser Serviceteam steht Ihnen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung und hilft Ihnen schnell und fachmännisch.